Pistazien Torte

Pistazien Torte

Zutaten

Und so wird's gemacht!

  • Am Vorabend die Pistazien und Cashewkerne in Wasser einweichen
  • Eine Springform (16cm) mit Backpapier auslegen.
  • Datteln und Pekannüsse in der Küchenmaschine oder von Hand zu einer feinen, klebrigen Masse verarbeiten.
  • Die Masse gleichmäßig in der vorbereiteten Springform verteilen und zu einem Tortenboden formen.
  • Die Springform nun im Kühlschrank kühl stellen.
  • Die eingeweichten Cashewnüsse und Pistazien gut spülen und abtropfen.
  • Im Mixer die Cashewnüsse, Pistazien, den Zitronensaft, Ahornsirup und die Vanille zu einer feinen, cremigen Masse mixen.
  • Die Masse nun gleichmäßig auf dem Tortenboden verteilen und für mindestens 4 Stunden einfrieren.
  • Die Torte ca. 30-40 Minuten vor dem Genuss aus dem TK holen und auftauen lassen 😉
  • Mit Liebe & Kreativität dekorieren und mit deinen Liebsten vernaschen ❤🤗🍰
  • Dir gefällt das Rezept??

Teile deine Rezepterfahrung gleich hier mit all den anderen Knusper-Krabben! 
Die Kommentare findest du ganz unten auf der Rezeptseite 🙂 

Aufwand

GERING

Zeit:

Einweichen: 8 Std.
Zubereitung: 45 min

Keine Köstlichkeit mehr verpassen! 🙂 Folge uns auf :

Kein Problem! Versuchs doch mal mit einem Stabmixer, das Ergebnis kann sich oft sehen lassen 😉

Wenn wir einen absoluten Favoriten unter den Torten erküren müssten, wäre es wohl diese 👑 Wir lieben die Pistazien-Creme in Kombination mit dem Pekannussboden 🥰

Sollte bei dir die Creme noch zu flüssig sein, stelle die Torte am besten noch einmal ins Gefrierfach und dann genießen! 🙂

Lust auf was Neues??

Jede Menge Genuss gibt es gleich hier unten! 🙂

Du liebst gutes Essen?

Mit unserem Newsletter bist du immer Up-To-Date! 🙂
100% Kostenlos
JEDERZEIT Kündbar
optimiert für Deine Liebe zum Essen! 

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen